Finanzplatz, Steuerpolitik und soziale Gerechtigkeit

Der wissenschaftliche Beirat von attac Schweiz lädt zur Weiterbildungs- und Diskussionstagung ein, welche am 19. Juni 2010 in der Universität Fribourg, Miséricorde, avenue de l’Europe 20, 1700 Fribourg, Saal 3113 stattfindet.

Per e-mail-Rundbrief erhalten, Von: Infoliste von ATTAC-Schweiz, Datum: 26/05/2010.

Kontakt und Informationen: attac Schweiz, rue des Savoises 15, 1205 Genf oder ATTAC Suisse  resp. ATTAC Schweiz.

Programm: 

  • 10h – 11h: Die aktuellen steuerpolitischen Debatten: Wo stehen wir?: Margret Kiener Nellen, SP Nationalrätin
  • 11h – 12h: Steuerliche Sozialpolitik: einnahmeseitige Umverteilung in der Schweiz – eine Annäherung: Ganga Jey Aratnam , Soziolog, Universität Basel
  • Mittagspause
  • 13h – 14h: Das Projekt “Steuerwende” : Beat Ringger, Denknetz und Stefan Howald, Journalist
  • 14h – 15h: Internationale Steuerpolitik: Grenzen und Aktualität der schweizerischen Kooperation: Olivier Longchamp, Erklärung von Bern
  • 15h – 16h: Steuerpolitik und soziale Ungleichheiten: Sarah Schilliger und Ueli Mäder, Soziolog_in,Universität Basel

Diese Diskussionstagung soll erlauben, die neusten Entwicklungen der internationalen Finanzen zu debattieren, insbesondere die neue Konfiguration der internationalen Steuerpolitik. Diese Tagung wird uns erlauben, über die aktuelle Umgestaltung des Schweizer Bankgeheimnisses zu sprechen. Zudem werden wir die Möglichkeit haben, Fragen über die Rolle und die soziale Wirkung der Steuerpolitik zu beantworten.

Die Tagung ist vom Wissenschaftlichen Beirat von attac Schweiz organisiert, in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Soziologie, Sozialpolitik und Sozialarbeit der Universität Fribourg.

Und ein weiteres Datum zum vormerken:

attac Sommeruni 2010: Die ökologische Krise: Welche globalisierungskritische Antworten?

  • 3. – 5. September 2010, Halle du Château de Delémont, Rue du 23-Juin, 2800 Delémont

Weitere Informationen und komplettes Programm folgen auf attac Sommeruni.

Comments are closed.