Mein Ende gehört mir – Sterbehilfe-Kongress am 10. und 11. Oktober in Berlin

im Newsletter – und auf der Webseite der Giordano Bruno Stiftung, September 2014.

Am Samstag, dem 11. Oktober 2014, findet an der TU Berlin der Kongress „Mein Ende gehört mir!“ statt, der sich dem heiß diskutierten Thema „Sterbehilfe“ widmet. Bereits am Freitagabend, dem 10. Oktober, zeigt das „Bündnis für Selbstbestimmung bis zum Lebensende“, dem auch die Giordano-Bruno-Stiftung angehört, die eindrucksvolle Filmdokumentation „Notausgang“ – „ein Film, den jeder gesehen haben sollte, der sich eine eigene Meinung zur Frage des selbstbestimmten Sterbens bilden möchte“, so gbs-Vorstandssprecher Michael Schmidt-Salomon … //

Veranstaltungsprogramm: … //

Ort: TU Berlin, Architekturgebäude, Straße des 17. Juni / Marchstraße, direkt am Ernst-Reuter-Platz (Linie U2), 10623 Berlin. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: … //

… Bei Fragen zum Kongress wenden Sie sich bitte an:

  • Wega Wetzel, Pressesprecherin DGHS: Tel: 0 30/21 22 23 37-22, oder E-Mail;
  • Arik Platzek, Pressereferent HVD: Tel: 030/613 904 61, oder E-Mail;

Website des Bündnisses – MEIN ENDE GEHÖRT MIR:

(Ganzer Text).

Comments are closed.