zum Batman-Massaker

Amoklauf im Dienst des Staates? 48.13 min, 17 Oktober, 2012: Kaspar Zimmermann im Gespräch mit Michael Vogt über merkwürdige Muster bei Amokläufen und Attentaten von Einzeltätern. 
Am Batman Massacre von Denver (19./20.7.2012), wo angeblich ein Doktorand, James Holmes, als Batman verkleidet (inkl. Gesichtsmaske) im Kino von Aurora, Colorado, ein Massaker (zwölf Tote, 70 Verletzte) während der mitternächtlichen Premiere des Films «The Dark Knights Rises» verübt haben soll, kann man die «unsaubere» Spur von System und Staat verfolgen, die auch anderweitig (Oslo, London, 9/11, Winnenden etc.) sichtbar ist, wenn man genau hinschaut …;

Comments are closed.